Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 14.07.2017

Können aufgrund eines Vergleichs zur Ablösung einer Darlehensschuld geleistete Zinsaufwendungen steuerlich geltend gemacht werden?

Schließt der Steuerpflichtige, der Gesamtschuldner einer Verbindlichkeit ist, mit dem Gläubiger einen Vergleich über diese Verbindlichkeit, kann der gezahlte Ablösungsbetrag als Tilgung der geschuldeten Zinsen gewertet und daher als steuerlich abziehbar angesehen werden.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 14.07.2017

Kostenlose Verpflegung von Busfahrern sind nur beschränkt als Betriebsausgaben abziehbar

Aufwendungen eines Raststättenbetreibers für die kostenlose Verpflegung von Busfahrern mit dem Ziel, diese zum Ansteuern seiner Raststätten zu motivieren, sind als Bewirtungen aus geschäftlichem Anlass nur beschränkt als Betriebsausgaben abziehbar.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 13.07.2017

Schaden beim rückwärts Einparken in einer Tiefgarage muss Pkw-Fahrer selbst tragen

Ein Kfz-Fahrer, der in einer Tiefgarage rückwärts einparkt, ist wegen des Sichtfahrgebots gehalten, sich vor dem Einparken mit den Örtlichkeiten genau auseinanderzusetzen. Kommt es ohne Einhaltung dieser Vorsichtsmaßnahmen wegen Übersehens eines Hindernisses zu einer Beschädigung, muss der Kfz-Fahrer den Schaden selbst tragen.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 13.07.2017

Hinter Ampel Ausparkender haftet trotz Rotlichtverstoßes des Unfallgegners überwiegend

Ein Kfz-Fahrer, der aus einer Parklücke hinter einer roten Fußgängerampel ausparkt, darf sich nicht darauf verlassen, dass der nachfolgende Verkehr auch tatsächlich beim Rotlicht stoppt. Kommt es zu einem Unfall, muss der Ausparkende unter Umständen überwiegend haften.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 13.07.2017

Notwendige Nachweise zur Weiterzahlung von Kindergeld für 18 Jahre alte Kinder

Damit das Kindergeld nach Beendigung der Schule nahtlos weitergezahlt werden kann, braucht die Familienkasse Nachweise.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.