Infothek

Recht / Zivilrecht 
Freitag, 06.10.2017

Formal richtige Betriebskostenabrechnung trotz Unübersichtlichkeit

Eine Betriebskostenabrechnung kann auch dann formal richtig sein, wenn sie nicht übersichtlich ist. Die Angaben in der Abrechnung müssen es dem Mieter lediglich ermöglichen, die zur Verteilung anstehenden Kostenpositionen erkennen und den auf ihn entfallenden Anteil an diesen Kosten nachprüfen zu können.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 05.10.2017

"Maßregelung" durch Vollbremsung - Volle Haftung beim Auffahrunfall

Pseudoerzieherische Maßnahmen und Selbstjustiz sind auf der Straße verboten. Kommt es durch eine “maßregelnde” Bremsaktion zu einem Auffahrunfall, haftet der Verursacher in vollem Umfang.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 05.10.2017

Haftung des Veranstalters für Zugverspätung bei Pauschalreise mit Zug-zum-Flug-Ticket

Wenn ein Reiseveranstalter die Bahnfahrt zum Flughafen als eigene Leistung bewirbt, muss er bei einer Verspätung des Zuges haften, wenn dadurch der Flug verpasst wird und Mehrkosten entstehen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 05.10.2017

Gassi gehen mit Hunden steuerlich absetzen

Aufwendungen für einen Hunde-Gassi-Service können als haushaltsnahe Dienstleistungen im Sinne von § 35a Abs. 2 EStG geltend gemacht werden.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Donnerstag, 05.10.2017

Abänderung eines Steuerbescheids trotz langer Untätigkeit der Außenprüferin möglich

Der Ablauf der Festsetzungsfrist, nach dem der Erlass eines Steuerbescheids nicht mehr zulässig ist, wird bei einer Außenprüfung dann unterbrochen, wenn eine dem Steuerpflichtigen erkennbare Prüfungshandlung vorliegt.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.