Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Montag, 09.04.2018

Zum Abzug nachträglicher Schuldzinsen als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung nach Veräußerung des Vermietungsobjekts

Bei vermieteten Grundstücken besteht der wirtschaftliche Veranlassungszusammenhang zwischen steuerlich absetzbaren Schuldzinsen auf Immobiliendarlehen und den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung u. a. dann, wenn ein objektiver Zusammenhang dieser Aufwendungen mit der Überlassung eines Vermietungsobjekts zur Nutzung besteht.

mehr
Recht / Arbeits-/Sozialrecht 
Montag, 09.04.2018

Kein Unfallversicherungsschutz auf dem Weg vom Arzt zum Betrieb während der Arbeitszeit

Besucht ein Arbeitnehmer während seiner Arbeitszeit einen Arzt und erleidet er auf dem Rückweg zum Betrieb einen Verkehrsunfall, liegt kein Arbeitsunfall vor.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Montag, 09.04.2018

Fristlose Kündigung des Mietverhältnisses bei dauerhafter Störung des Hausfriedens

Eine dauerhafte Störung des Hausfriedens kann die fristlose Kündigung des Mietverhältnisses rechtfertigen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 06.04.2018

Zur Übertragung des Freibetrags für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf eines minderjährigen Kindes auf einen Elternteil

Der Übertragung des Freibetrags für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf eines minderjährigen Kindes auf den Elternteil, bei dem das Kind wohnt, kann der Elternteil, bei dem das minderjährige Kind nicht gemeldet ist, regelmäßig erfolgreich widersprechen, wenn er das Kind nach einem weitgehend gleichmäßigen Betreuungsrhythmus tatsächlich in der vereinbarten Abfolge mit einem zeitlichen Betreuungsanteil von jährlich durchschnittlich 10 % betreut.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Freitag, 06.04.2018

Bewertung der privaten Nutzung eines betrieblichen Fahrzeugs - Schätzung des Bruttolistenpreises bei einem Importfahrzeug

Ist die private Nutzung eines betrieblichen Fahrzeugs nach der 1 %-Regelung zu bewerten, ist der inländische Bruttolistenpreis zu schätzen, wenn das Fahrzeug ein Importfahrzeug ist und weder ein inländischer Bruttolistenpreis vorhanden ist noch eine Vergleichbarkeit mit einem bau- und typengleichen inländischen Fahrzeug besteht.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.