Infothek

Steuern / Einkommensteuer 
Donnerstag, 01.03.2018

Durch Fremdwährungsverluste entstandene Umschuldungszinsen für eine selbstgenutzte Wohnung sind nicht als Werbungskosten bei Vermietung und Verpachtung abziehbar

Erleidet ein Steuerpflichtiger bei der Umschuldung eines zum Erwerb einer selbstgenutzten Wohnung aufgenommenen Fremdwährungsdarlehens einen Verlust, sind bei einer späteren Vermietung dieser Wohnung Schuldzinsen nur für den Teil des Darlehens abziehbar, der den ursprünglichen Anschaffungskosten der Wohnung entspricht.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 01.03.2018

Grundstückseigentümer bei auf das Nachbarhaus übergreifenden Brand verantwortlich

Ein Grundstückseigentümer, der einen Handwerker Reparaturarbeiten am Haus vornehmen lässt, ist gegenüber dem Nachbarn verantwortlich, wenn das Haus infolge der Arbeiten in Brand gerät und das Nachbargrundstück dabei beschädigt wird. Dass der Handwerker sorgfältig ausgesucht wurde, ändert daran nichts.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Donnerstag, 01.03.2018

Schulgeld muss trotz absehbarer Krankheit gezahlt werden

Bei einem auf 10 Monate abgeschlossenen Privatschulvertrag stellen häufige krankheitsbedingte Fehlzeiten bei absehbarer Krankheit keinen hinreichenden außerordentlichen Kündigungsgrund dar.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 28.02.2018

Steuerliche Behandlung einer Entschädigung für die Eintragung eines Flutungsrechts (Hochwasserschutz)

Eine Entschädigungszahlung für die Eintragung einer beschränkt persönlichen Dienstbarkeit ist nicht über einen Zeitraum von zehn Jahren zu verteilen, sondern als laufende Betriebseinnahme anzusetzen, da es sich nicht um Einnahmen handelt, die auf einer Nutzungsüberlassung beruhen.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 28.02.2018

Keine steuerliche Begünstigung von Handwerkerleistungen im Zusammenhang mit der Errichtung eines Neubaus

Handwerkerleistungen sind nur begünstigt, wenn sie im räumlichen Bereich eines vorhandenen Haushalts erbracht werden. Damit können Handwerkerleistungen, die die Errichtung eines “Haushalts”, also einen Neubau, betreffen, nicht von der Steuer abgesetzt werden.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.