Infothek

Recht / Zivilrecht 
Mittwoch, 07.03.2018

Kein Schadenersatzanspruch wegen Nutzungsausfalls des Fernsehkabelanschlusses

Der vorübergehende Verlust eines digitalen Fernsehkabelanschlusses begründet keinen Anspruch auf Schadensersatz wegen Nutzungsausfalls.

mehr
Steuern / Einkommensteuer 
Mittwoch, 07.03.2018

Selten beruflich genutzes häusliches Arbeitszimmer schon bei nur geringer privater Nutzung nicht steuerlich absetzbar

Ein häusliches Arbeitszimmer, das betrieblich ausschließlich für Arbeiten im Zusammenhang mit dem Betreiben einer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Wohnhauses genutzt wird, kann auch bereits bei minimaler privater Mitbenutzung nicht als Betriebsausgabe abgezogen werden, denn angesichts der äußerst geringfügigen betrieblichen Nutzung – nur wenige Stunden im Jahr – ist jegliche noch so geringe private Nutzung bereits schädlich.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Dienstag, 06.03.2018

Voraussetzungen für den Verzicht auf Festsetzung von Aussetzungszinsen zur Einkommensteuer

Bei Aussetzung des Verfahrens ist der ausgesetzte Betrag zu verzinsen, wenn der gegen den Bescheid eingelegte Einspruch endgültig keinen Erfolg hat. Auf Zinsen kann nur verzichtet werden, wenn deren Erhebung nach Lage des Falls unbillig wäre.

mehr
Steuern / Verfahrensrecht 
Dienstag, 06.03.2018

Steuerbescheid kann bei versehentlicher Falscheintragung in der Erklärung geändert werden

Wenn ein Steuerpflichtiger Beiträge zum Versorgungswerk in der Anlage “Vorsorgeaufwand” unter der falschen Kennziffer erfasst hat, kann das eine offenbare Unrichtigkeit darstellen. Wäre der Fehler für das Finanzamt ohne Weiteres erkennbar gewesen, können Steuerbescheide geändert werden.

mehr
Recht / Zivilrecht 
Dienstag, 06.03.2018

Berechnung von Balkonen, Terrassen und Wintergärten nach Wohnflächenverordnung nur zu einem Viertel als Wohnfläche

Entgegen einer weit verbreiteten Praxis sind die Flächen von Balkonen, Terrassen und Wintergärten in Berlin nur zu einem Viertel und nicht zur Hälfte zu berücksichtigen, um die Wohnfläche zu berechnen.

mehr
<< zurückweiter >>

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.