Infothek

Zurück zur Übersicht
Steuern / Sonstige 
Freitag, 08.12.2017

Finanzämter in Nordrhein-Westfalen wahren Weihnachtsfrieden

Das Finanzministerium Nordrhein-Westfalen hat die Finanzämter des Landes angewiesen, in der Zeit vom 17. bis 31. Dezember 2017 auf die Einleitung von Betriebsprüfungen und das Versenden von Prüfungsberichten zu verzichten.

Auch Vollstreckungsmaßnahmen würden grundsätzlich nicht eingeleitet. Ausnahmen gälten, wenn die Finanzverwaltung rasch handeln müsse, um Steuerausfälle zu vermeiden. Steuerbescheide würden jedoch durchgehend verschickt. Damit könnten auch Steuererstattungen schnellstmöglich erfolgen.

Zurück zur Übersicht

Die Fachnachrichten in der Infothek werden Ihnen von der Redaktion Steuern & Recht der DATEV eG zur Verfügung gestellt.